Nummer 15

About awesome Video-Stuff

Freitagstexter

with 27 comments

freitagstexter

Für mich war es eher ein Impuls, beim Freitagstexter mitzumachen. Ich hatte über @textundblog schon davon Kenntnis erlangt, dennoch war es meine erste Teilnahme. Um so erstaunter war ich dann, als ich diesen Titel von totontli.de überreicht bekam. Ich danke für die Wahl, aber viel mehr für diesen Textwettstreit, da er einen riesigen Spaß macht.

Dieser Wettbewerb hat ein lange Tradition (hier dokumentiert), und dabei sind die Regeln sehr einfach. Dem nachfolgenden Bild einfach eine möglichst kreative Bildunterschrift (oder ein kleiner Kommentar) geben und schon ist der eventuelle Pokal einem sicher. Wer den Freitagstexter nicht kennt – weitersagen. Der Gewinner wird am kommenden Mittwoch bekannt gegeben, und richtet den Wettbewerb dann bei sich aus. Hier das Bild, ich wünsche viel Spaß und Freude!

[Update:] Fast vergessen. Vorrausetzung ist ein eigener Blog, sonst geht es natürlich nicht!

Clown_Malingering

Foto: malingering (cc);

About these ads

Written by nilsn

24 Juli, 2009 at 00:38

27 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Nach über einer halben Stunde Performance vor dem Sperrmüllhaufen erkannte Clown Hubert Queekindale, dass ihm Sperrmüll als Publikum doch einen Tick zu passiv war. Daraufhin veranschlagte Hubert erst einmal eine Stunde Pause bei leckerer “Tall Vanilla Latte” vom naheliegenden Coffeeshop; und er weinte ein wenig über sein tristes Clowndasein.

    Totontli

    24 Juli, 2009 at 07:02

  2. “Och Mensch, hab ich einen Hunger! Aber mit den paar Münzen, die ich heute verdient habe… also weit reicht das ja wohl nicht.
    War aber auch wirklich Pech, dass mein Magen so laut und bösartig knurrte. Die Kinder weinten und die Eltern schimpften mich aus. Ein Clown hat lustig zu sein, ha! Jetzt pack ich meine Sachen zusammen und koch mir einen grossen Topf Spaghetti mit Basilikum-Pesto!”

    Susanne

    24 Juli, 2009 at 07:16

  3. Nach dem Hickhack um die nächsten Steuererhöhungspläne wusste Steinbrück, dass er sich nur noch verkleidet unters Volk wagen kann.

    Markus

    24 Juli, 2009 at 07:56

  4. Peter Tall-Lattour beim Klauen erwischt!

    Rusty

    24 Juli, 2009 at 08:11

  5. Dolly, das Clown-Schaf.

    eigenart

    24 Juli, 2009 at 08:26

  6. Verschnaufpause für McDonald’s.

    Nachdem der Fast-Food-Konzern der globalen Krise wegen weltweit ins Wanken geriet, erhohlte sich der Aktienkurs am gestrigen Abend an der New-Yorker-Börse. Zuletzt drohte der US-Hamburger-Kette eine strenge Strafe der US-Finanzbehörde, die Steuernachzahlungen auf die lange Bank schob, um so den Import argentinischen Rindfleisches für den noch hungrigen US-Markt weiterhin gewährleisten zu können.

    Tobias

    24 Juli, 2009 at 09:02

  7. Für wahre Individualisten sind die Variationsmöglichkeiten bei Starbucks doch eher enttäuschend.

    Rusty

    24 Juli, 2009 at 09:42

  8. Mama sagt, das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen… Man weiß nie, was man bekommt.

    Alice

    24 Juli, 2009 at 09:52

  9. Ohne seinen Kompagnon Zino das menschliche Zäpfchen fand Bozo alles doof.

    Jörn

    24 Juli, 2009 at 09:52

  10. Ist noch gar nicht Karneval? Verdammte Zeitverschiebung!

    Jörn

    24 Juli, 2009 at 09:54

  11. Seit elf Stunden wartete Bernd nun schon auf sein Blinddate und langsam wurde ihm klar: “Er hätte sich doch auf die Nelke als Erkennungszeichen einlassen sollen.”

    Jörn

    24 Juli, 2009 at 09:55

  12. Wettschulden sind Ehrenschulden.

    Jörn

    24 Juli, 2009 at 09:55

  13. Identitätskrise heute: Roger hält sich für einen Clownfisch.

    Jörn

    24 Juli, 2009 at 09:56

  14. Seit ihm Mama nicht mehr die Klamotten rauslegte, war Herbert nicht mehr so stilsicher wie früher. Aber die Kollegen in der Bank hatten Verständnis.

    Jörn

    24 Juli, 2009 at 09:57

  15. Auch Ronald MacDonald (Abbildung ähnlich) braucht mal eine Pause.

    Jörn

    24 Juli, 2009 at 09:58

  16. john wayne gacy revival tour!

    mickey

    24 Juli, 2009 at 10:53

  17. Trotz anderslautender Studien haben manche Kinder aus Regenbogenfamilien im späteren Leben bisweilen Integrationsprobleme.

    formschub

    24 Juli, 2009 at 13:59

  18. Der Kaffee schmeckt komisch.

    baumgarf

    24 Juli, 2009 at 21:52

  19. Zu spät bemerkte er, dass er aus Versehen zwei verschiedenfarbige Socken angezogen hatte. Kein Wunder nahmen ihn die Leute nicht ernst.

    baumgarf

    24 Juli, 2009 at 22:05

  20. Man kann sich sein Publikum nicht immer aussuchen…

    r|ob

    25 Juli, 2009 at 01:28

  21. Victoria Beckham setzt erneut neuen Modetrend in Fußgängerzone

    r|ob

    26 Juli, 2009 at 12:50

  22. Um das Aussehen der Haupteinkaufsstraße und deren positive Wirkung auf Touristen noch zu verstärken und zu verbessern, beschäftigen einige Großstädte zwischenzeitlich mobile Testbilder.

    baumgarf

    26 Juli, 2009 at 19:54

  23. hab ich den ofen ausgeschaltet?

    mickey

    27 Juli, 2009 at 14:05

  24. Benetton ist einfach zu bunt…

    r|ob

    28 Juli, 2009 at 15:51

  25. Bankenkrise: immer mehr gehen clown.

    stilhäschen

    28 Juli, 2009 at 18:31

  26. le soleil de cirque couche….

    hmb

    28 Juli, 2009 at 20:46

  27. [...] der Tag, an dem mir eine morgendliche Radiomeldung die perfekte Inspiration für meinen Beitrag zum letzten Freitagsfoto lieferte. Und nun ist der Pokal mal wieder hier zu Gast. Fein! Dann wollen wir [...]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: