Nummer 15

About awesome Video-Stuff

Archive for the ‘Music’ Category

Das Ende ist nicht nah, es ist da!

with 2 comments

Ich bin bekennender Fan von Musikvideos und Popkultur, verstehe den Erfolg von Lady Gaga und Katy Perry, halte Rihanna sogar für wichtig, wenn das Musikvideo eine Zukunft haben soll. Ich bedauere das Aussterben des Musik-TV’s mit ihren trashigen ewigjungen VJ’s und finde Angebote wir tape.tv ganz wunderbar. In Abwesenheit medialer Aufmerksamkeit durch Fernsehstationen war so die jahrelange Penetrierung mit Musik von Timberland einigermaßen zu ertragen, die Periode mit David Guetta viel dagegen schon etwas blutiger aus, zumindest für die Ohren. [Bitte beachten Sie jetzt das farblich angepasste Symbolbild im oberen Bereich] Wie ich jetzt schon taumelnd und angeschossen durch die virtuellen Straßen der kommerziellen Musik stolperte, kam ein gewisser Pitpull daher, brachte uns Jennifer Lopez zurück und setzte so den finalen Schuss ins Herz und sorgte für den popkulturellen Overkill.

Leider kennt aber die Musikindustrie keine Gnade und fördert den Übermut dieser drei Produzenten, die vergessen haben, dass immer ein weiterer Künstler für den wirklich interessanten Part gesorgt hat. Dieser Übermut gipfelt dann in der Kollaboration jener, mit einem wahrlich unerträglichen Ergebnis namens Pass at me. Pitbull darf neben ein paar wenig bekleideten Damen Punchlines in den Hafen schreien, während sich Timberland grunzend wie ein Affe in einer Tanzchoreo wiederfindet, die selbst Detlef D! Soost gefallen würde. Weil das alles noch nicht schlimm genug ist, darf zum Ende noch David Guetta am Plattenteller tanzen, was er in gewohnt ungelenker Manier meistert. Fehlt eigentlich nur noch das Reh für Integration, wegen der Zusammenarbeit verschiedener Kulturkreise oder so.

Um aber den kompletten kommerziellen Erfolg sicherzustellen, holte man sich noch eine Auto- und eine Biermarke ins Boot – man beachte das Wortspiel, weil ja auch ein Boot im Video vorkommt – und verschwendet nicht mal einen Gedanken, wie man das Placement charmant lösen könnte. Die Folge sind sekundenlange Produktshots, die ja noch erträgliche wären, wenn sie zum Erhalt dieses Kulturguts beitragen würden. Da sie aber so derartig ohne Herz daherkommen, wie ja auch die Künstler, bleibt eigentlich nur eine Erkenntnis: Manchmal kommt einem das Aussterben des Musikfernsehens wie eine richtig gute Idee vor.

Written by nilsn

12 November, 2011 at 16:11

Veröffentlicht in Music

Tagged with , , , , ,

The Good, the Bad and the Ugly

with 2 comments

Cinnamon Chasers – Luv Deluxe

Cinnamon Chasers sind eine alternative electro / indietronica Band, zumindest habe ich das irgendwo gelesen. Die Musik ist auch nicht schlecht, aber das Video dann doch eher der Grund für die Erwähnung. Schöner Aufbau der Story und da passt halt die Musik auch echt wieder sehr gut.

Quasi zeigleich via et jeht so und viralbuzz;

Written by nilsn

25 Januar, 2011 at 19:19

Veröffentlicht in Music, Viral

Tagged with , ,

DooWatchaLike

leave a comment »

This Beat I Like

Weihnachtsgrüße und -lieder sind ja immer total angesagt, gerade zur Zeit. In diesem Sinne mal eines von Kollege DJ Ju, weniger weihnachtlich – aber nicht weniger cool! Frohes Fest!

Written by nilsn

22 Dezember, 2010 at 18:45

Veröffentlicht in Music

Boarding Time

with one comment

Zugegeben liegt es schon ein paar Jährchen zurück, dass ich das letzte mal auf einem Skateboard stand. Jenes steht wohl immer noch im elterlichen Haus, und wartet auf den ersten gestandenen Kickflip. Vielleicht hole ich das noch mal nach, aber bis dahin kann man sich die Zeit auch mit den folgende Videos vertreiben. Grandiose Musik, alle unterschiedlich, aber eben auch alle sehr geil.

Ubisoft / Shaun White Skateboarding – Transformation

youtube.com

Mayer Hawthorne – I Left My Heart in San Francisco

youtube.com

Mayer Hawthorne – Maybe So Maybe No

youtube.com

World’s Largest Skateboard Disaster

youtube.com

Written by nilsn

22 Juli, 2010 at 22:52

Veröffentlicht in Music, Sport, Videos, Viral, Word of Mouth

Tagged with , , ,

Mikrokosmos

with one comment

Großartiges Video, dass – und da bin ich mir fast sicher – weniger Klischees bedient, sondern ein klein wenig die Realität beleuchtet. Klar wird es auf Unterhaltung geformt, aber so still wie das Örtchen scheint, so ist es nicht. Alleine sein, dass ist Realität ohne Schein. Das Sein in seiner reinen Form. Und bevor ich dem jetzt eine Bedeutungsschwangerschaft verleihe, die es letztlich dann auch wieder nicht verdient, 3:07 Minuten Sex, Drugs, Musik und die anderen Kleinigkeiten.

Vitalic – Second Lives (from the album Flashmob)

youtube.com

via twitter.com/3x3ist6

Written by nilsn

9 April, 2010 at 22:53

Veröffentlicht in Music, Videos, Viral

Tagged with , , , , , ,

Die schöne Seite von Chatroulette

with 2 comments

Das man mit Chatroulette.com auch ein genitalienfreies und unterhaltsames Stück Video machen kann, beweist diese junge Band. Live hat mir dieser durchaus gehypte Dienst eher die Sorgenfalten in die Stirn getrieben. Doch befreit man es von den nackten Tatsachen und anonymen und unfreundlichen Selbstdarstellern, findet man tatsächlich die Schönheit dieses Dienstes. Feine Idee, die ich beim Bewegungsmelder gesehen habe.

I AM UN CHIEN !! – HOLOGRAM (Feat JRF)

youtube.com

Written by nilsn

11 März, 2010 at 01:12

Veröffentlicht in Music, Videos, Viral

Tagged with , , ,

Ich bin verwirrt!

with 5 comments

Zu dem folgenden Video habe ich einen kleinen Fragenkatalog. Ist das Vanilla Ice, und was ist mir ihm passiert? Und wer hat ihn bitte tätowiert, und ist dieser auch für die Wandmalerei verantwortlich? Und warum spielt Gollum in dem Video mit, und hat auch noch so eine große Nase? Eigentlich ist mir das alles aber auch völlig egal, weil das Video so ein grandios-trashiger Spaß ist. Mehr davon!

Die Antwoord – Enter The Ninja (Official)

youtube.com

[Update:] Noch ein kleiner Nachtrag, um Licht in dieses Dunkel zu bringen.

The whitest trash alive – Die Antwoord die krasseste Band der Welt und beim StyleSpion habe sie auch kommentiert, verstehen es leider nicht, finden es aber dennoch cool. Ich auch!

Written by nilsn

1 März, 2010 at 23:24

Veröffentlicht in Music, Videos, Viral

Tagged with , , , , ,

Editors Video “Papillon”

leave a comment »

Lange ist es her, dass ich das letzte Mal ein Musikvideo hier eingebettet hatte, nun ist es wieder soweit. Papillon von den Editors habe ich zuerst in einer Solo-Unplugged Version gehört und war begeistert. Dann sah ich das Videos und war es um ein vieles mehr. Und noch ein Nebensatz: Wer bei seinen offiziellen Videos das einbetteten erlaubt, der hat es so oder so doppelt verdient.

Editors – Papillon

youtube.com

Written by nilsn

30 September, 2009 at 12:41

Veröffentlicht in Medien, Music, Videos

Tagged with , , ,

Geht wählen!!!

leave a comment »

Blumentopf Wahlwerbespot

youtube.com

[via mathias-richel.de]

Written by nilsn

27 August, 2009 at 00:47

Veröffentlicht in Medien, Music, Politics, Videos

Tagged with , , ,

Social Media Blues

leave a comment »

Written by nilsn

25 August, 2009 at 17:47

twoyoutubevideosandamotherfuckingcrossfader.com

with one comment

fader

Ich weiß nicht wie gut ich twoyoutubevideosandamotherfuckingcrossfader.com finden würde, wenn mich das Netz gerade nicht so derartig langweilen würde. Auf Twitter herrscht relativ viel Ruhe, der Reader wird auch ohne lesen nicht mehr voll. Da kommt mir so ein Ding genau recht. Einfach Videos suchen, und dann nach lust und laune faden. (Ach, wenn ihr noch Zeugs habt, nur raus damit!)

[via @tobispoerer]

Written by nilsn

25 August, 2009 at 17:22

Veröffentlicht in Music, Videos, Viral, Youtube

Tagged with , , , ,

United Breaks Guitars

leave a comment »

Written by nilsn

11 Juli, 2009 at 16:11

Veröffentlicht in Music, PR, Videos, Viral

Tagged with , , , ,

User Generated Video

with one comment

SOUR ‘日々の音色 (Hibi no neiro)’

youtube.com

via Cafe Digital;

Written by nilsn

7 Juli, 2009 at 11:18

Veröffentlicht in Music, Social Media, Videos, Viral

Tagged with , ,

Kurzfilme von Nash Edgerton

leave a comment »

Auf MTV bin ich über das großartiges Musikvideo (oder ist es ein Kurzfilm?) von Nash Edgerton mit Amanda Aardsma und Joel Stoffer gestolpert, dazu der Song Beyond Here Lies Nothing von der Legende Bob Dylan. Mehr Gründe braucht es nicht, um dieses Video hier zu zeigen. Mehr Infos bei IFC.com und hier: Looking Back at “Dont Look Back”.

Beyond Here Lies Nothing (Short Film)

youtube.com

Und wer von den Qualitäten von Nash Edgerton noch nicht überzeugt ist, oder schlicht mehr sehen möchte, der sollte sich noch dem Kurzfilm Spider widmen. Der Mann ist in Personalunion Stuntman, Editor, Producer, Writer, Actor und Director, und macht ein richtig guten Job. Der Film ist nichts für schwache Gemüter, nur als kleine Warnung. Für alle anderen bestimmt ein Riesenspaß. “It’s all fun and game until someone loses an eye.” – Mum -

Spider

youtube.com

Written by nilsn

22 Juni, 2009 at 15:13

Veröffentlicht in Art, Medien, Movies, Music, Videos

Tagged with , , , , ,

Ein langer Weg (Werbung und Wirkung)

with one comment

Der Grundgedanke, der hinter dem ganzen viralen Mantel steht, ist doch eigentlich Emotion jedweder Art zu erzeugen. Diese animiert im besten Fall zum Weiterempfehlen, doch dann hat man noch keinen direkten Nutzen erzeugt. Views sind eben nicht die primäre Währung, die man sich als Ziel setzen sollte. Was man langläufig als Return of Invest bezeichnet, bedeutet runtergebrochen, dass auch was von Produkt oder der Marke hängen bleiben sollte. Also soll sie uns auch informieren und letztlich zum Kauf anregen. Dabei kann es aber kaum schaden, wenn sie uns gefällt und auch unterhält. Als ich die folgende Werbung von VISA bei iVisuell sah, trat genau dieser Effekt ein.

VISA Werbung Deutsch 60 Sekunden

youtube.com

Den Rest des Beitrags lesen »

Written by nilsn

17 Juni, 2009 at 12:25

Veröffentlicht in Advertising, Marketing, Music, Viral, Word of Mouth

Tagged with , , , ,

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.