Nummer 15

About awesome Video-Stuff

Warnung: LANGWEILIG!!! StudiVZ Schnitzeljagd Teil II

with one comment

Weiter geht die große Jagd. Den Besucherzahlen auf meinem Blog zur Folge ist das ja ne hoch spannende Sache. Mir macht es keinen großen Spaß, aber ich habe angefangen und bringe es jetzt so objektiv wie möglich zu Ende. Auch wenn die große Aktualität nicht mehr vorhanden ist. Meine Motivation ist eine andere. Ich finde erstens Online Marketing als solches und Community Marketing im speziellen sehr Interessant, daher mein Engagement.

 

Hier der Hinweis in Runde drei.

„Was – außer Kaffee trinken – tun Imke und Charlotte im Film? Der 1. Buchstabe des gesuchten Wortes ist der Anfangsbuchstabe einer der Rubriken in einer unserer Menüleisten. In dieser Rubrik findest Du – ganz klar – den nächsten Hinweis.“

Super! Der Flitzer ist nun nicht mehr im Video der Gruppe. Dafür Knutschen die beiden bi-, oder homosexuellen Protagonistinnen jetzt heftigste im Kaffee. Der gemeine Studi denkt jetzt wahrscheinlich nicht mehr an Schnitzel, aber ich jage weiter.

Ob jetzt – wie oben gesagt – Knutschen oder Küssen die Lösung ist? Keine Ahnung, ich habe es auf jeden Fall gelöst und die Lösung ist die Kategorie Klartext.

Ich soll jetzt zum Profil von A. J. M. gehen, und das mache ich auch. Mich lacht eine attraktive StudiVZ Mitarbeiterin an. Ich verharre.

Unter Allgemeines in der Kategorie „Was bin ich?“ steht, dass ich ins Fotoalbum gucken soll. Mach ich Frau M, kein Problem.

Hier ist jetzt eine Frau S. verlinkt und auf das Profil soll ich auch gehen. Ich mache es. By the way, ich möchte nicht der Besitzer eines solchen Profil’s sein. Durch die Einträge kann man zweifelsfrei schließen, dass die mit Nachrichten SPAM ähnlich zugebombt werden. Es handelt sich übrigens um ein meinVZ Profil. Jetzt ist also jeder der mitmacht vernetzt.

Und jetzt mal im Ernst Kinder, spätestens jetzt könnt Ihr loslegen. Schwierigkeitsgrad steigern bitte. Ich laufe seit Anfang auf Stand By. Habe noch nicht einmal nachgedacht, obwohl ich nun nicht gerade der Klügste bin. Um Mal eine Gruppe aus dem VZ zu zitieren: „Niveau ist keine Hautcreme“ liebe Freunde. Es könnte ja auch sein das sich aus schwierigen Aufgaben ein viraler Effekt ergibt, dann würde sich da eine Gemeinschaft bilden. Aber gut, das ist wohl nur meine Meinung.

Also zur Erinnerung hier die Aufgabe:

„Geht zum Profil der verlinkten Person! Eine ihrer Gruppen ist das heutige Etappenziel – wenn Ihr sie seht, wisst Ihr, dass es diese Gruppe ist“

Recht haben Sie! Die Gruppe nennt sich „Etappenziel auf der Jagd nach den Schnitzeln“. Wenigstens muss ich hier nicht beitreten. Meine Arbeitsanweisung:

 

„Wie viele Leute sind ganz am Ende unseres Films letztlich miteinander „verbunden“? Zähle zu dieser Zahl noch 4 dazu und notiere Dir bitte das Ergebnis – die Zahl xx.

Als nächstes suche unten im Menü unsere „Über uns“-Seite. Dort angekommen zähle die Fenster (beginnend links oben). Das Fenster Nummer xx enthält den nächsten Tipp.“

Ich höre jetzt auf die Lösungen zu sagen, dass ist mir zu blöd. Ich habe es geschafft, und fast jeder der es probiert wird es auch schaffen.

„Tipp 8: Suche in den anderen Fenstern unseres Hauses nach unseren Maskottchen V und Z. Wofür hegen sie eine heimliche Leidenschaft?

Das gesuchte Wort ist das Lösungswort. Schicke dieses bitte an die E-Mail-Adresse, die Du auf unserer Zielgeraden findest.“

Ich bin am Ziel einer spannenden Jagd, und kann jetzt eine Wii gewinnen. Toll, toll, toll…

Mal im Ernst, das war Nix. Wenn es Ziel war, die Vernetzung der Portale voran zu treiben. Glückwunsch, dass haben ein paar gemacht. Letztlich hätte man aber m.E. mit ein wenig mehr Aufwand deutlich mehr Spannung erzeugen können. Dann bilden sich „Hilfe“ Gruppen, es findet Austausch statt und nicht zuletzt generiert man so mehr Clicks und mehr Spaß an der Marke. So bleibt für mich einfach nicht gutes übrig.

Written by nilsn

30 März, 2008 um 20:10

Veröffentlicht in und der Rest

Tagged with , ,

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. […] habe ja die StudiVZ Schnitzeljagd schon hier [1][2]begleitet, die Idee ist ja auch nicht schlecht, die Ausführung war dann aber eher Langweilig. Aber […]


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: