Nummer 15

About awesome Video-Stuff

Fast Zeitlos

leave a comment »

Das nun folgende als Alt zu bezeichnen – gerade im Internetzeitalter, in dem Sekunden zählen – ist wohl die größte Verharmlosung, seit die letzte Meisterschaft nach Gelsenkirchen ging. Das folgende Interview ist aus dem Jahre 2000, und dreht sich thematisch um das Buch „Tristesse Royal“. Mitwirkende dieses, sich im meinem Besitz befindenden Werkes, sind folgende Herren, die sich unter dem Namen „Das popkulturelle Quintett“ zusammenfanden: Joachim Bessing, Benjamin von Stuckrad-Barre, Christian Kracht, Eckhart Nickel und Alexander von Schönburg.

Joachim Bessing gibt hier ein sehr entspanntes Interview zu dem Buch, besonders angenehm ist die Tatsache, dass er sich und die anderen Vier nicht sonderlich ernst nimmt.

Wir wollten uns auf keinen Fall zu Sprechern einer Generation machen. Ich persönlich kann mich für die meisten Leute meines Alters überhaupt nicht einsetzen, weil ich finde, dass sie einen bescheuerten Lebenswandel und bescheuerte Ziele haben und total korrumpiert sind, bis hin zu ihrem Sexualverhalten.

Ich kann nur jedem dieses Buch ans Herz legen, auch wenn das Erscheinungsdatum schon ein paar Tage zurückliegt. Als Entscheidungshilfe sollte das Interview ausreichen.

Written by nilsn

20 Mai, 2008 um 15:49

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: