Nummer 15

About awesome Video-Stuff

Archive for Oktober 2008

Meine wahrscheinlich letzten Worte zum Fernsehen

with 2 comments

Man soll ja niemals nie sagen, aber die Folgenden sind wohl fürs erste die letzten Worte zum Fernsehen. Das hat auch einen Grund, und den lege ich jetzt, nun ja, zugrunde. Beim kochen hörte ich den Fernseher aus dem Wohnzimmer, diesen hatte ich vorsorglich schon mal eingeschaltet. Es war irgendein privater Sender, und die Sendung entsprechend niveauvoll. Also dachte ich in meinem verwirrten Kopf Sofort umschalten, sonst denken die ich guck den Scheiß und senden so was weiter. Doch dann viel es mir wie Schuppen von den Augen. Es interessiert keinen toten Hund was ich gucke!

Nur mal zwei Auszüge: Wikipedia (Einschaltquote)

In der Bevölkerung eines Landes wird eine Auswahl an Haushalten getroffen, die in ihrer Zusammensetzung der Struktur der Gesamtbevölkerung nahe kommt. Diese ausgewählte Gruppe ist die Panelgruppe, sie umfasst üblicherweise zwischen 2.000 und 6.000 Personen.

Dabei haben Vielseher, die mehrere Stunden am Tag fernsehen, einen stärkeren Einfluss auf die „Quote“ als Wenigseher, die einzelne Sendungen auswählen.

Guckt doch was ihr wollt, wenn ihr nicht im Panel seit.

Written by nilsn

30 Oktober, 2008 at 16:17

Veröffentlicht in Medien

Tagged with , , , ,

Heineken – Know the Signs

with one comment

Heineken startet CSR-Kampagne gegen den übermäßigen Konsum ihrer Produkte. Dazu haben sie einen Spot mit viralem Potenzial gedreht, und die Seite knowthesigns.com gelauncht. Die Idee dahinter ist, wie der Name schon sagt, seine Grenzen kennen zu lernen, und entsprechende Zeichen deuten zu können. Um dieses auf spielerische Art dem User näher zu bringen, kann man in Big Brother Manier einen Club beobachten, sollte man ein Zeichen erkennen drückt man auf den „Hot Button“.

Wie viel positiven Effekt auf das Trinkverhalten eine solche Kampagne hat, sei hier mal in den Raum gestellt. Trotzdem habe ich nicht so ein ShellGreenwashing Gefühl dabei. Die Umsetzung ist auf jeden Fall sehr ordentlich. [via]

5 Signs You’ve Had One Too Many To Drink!

Link: youtube.com

Written by nilsn

29 Oktober, 2008 at 15:59

Leseempfehlungen

leave a comment »

Ohne große Worte, nur mit der Bitte zur Weiterverbreitung. Hinter diesem Link steht ein offener Brief von Martin Oetting an die Werbenden dieses Landes, und ihre Einschätzung des Users als Loser, als Teil einer Arme der Bekloppten und Bescheuerten. Hoffentlich lesen es die Richtigen! [via]

Written by nilsn

29 Oktober, 2008 at 14:51

Wer ist hier die Katastrophe?

with 10 comments

Ich habe mich ja darüber aufgeregt, dass es keine guten deutschen Serien gibt (hier). Ich glaube, ich habe die Antwort gefunden. Weil keiner sie sehen würde. Als Beispiel hatte ich Californication genannt, aber auch Dexter zähle ich dazu. Schaut man sich die aktuellen Quoten bei DWDL an, komme ich nicht umhin mich zu wundern. Wurde sie schließlich durchweg positiv vom Feuilleton und der Blogosphäre beurteilt (z.B. hier, hier und hier).

Nun ist ja der Kritiker nicht dem Geschmack der Masse unterworfen, aber selbst da zeichnet sich ein anderes Bild ab. In meinem gesamten Freundeskreis wird die Serie als Herausragend beurteilt, mir geht es nicht anders, wie hier zu lesen ist. Aber warum schaut sie dann keiner?

Den Rest des Beitrags lesen »

Written by nilsn

28 Oktober, 2008 at 15:24

Veröffentlicht in Life, Medien

Tagged with , , , , ,

Spots von Sony Bravia und Microsoft

leave a comment »

Sony Bravia hat nun den fünften Spot rausgehauen, in alter Tradition gibt er sich wieder sehr groß und farbenfroh. Den vierten und die Links zu den Vorgängern gibt es hier.
Auch wenn die große Faszination langsam weicht, gehört auch dieser wieder zu den besseren seiner Zunft. Thema diesmal ist Domino, was auch nicht neu ist. Aber ich kann ja hier nicht die ganze Zeit Guinness-Werbung zeigen. [via]

Sony Bravia – Domino City

Link: youtube.com

Zweiter Spot nach dem Klick:

Den Rest des Beitrags lesen »

Written by nilsn

28 Oktober, 2008 at 11:01

Veröffentlicht in Advertising, Marketing, Viral, Youtube

Tagged with , , ,

Warum hier manches ist und manches nicht

leave a comment »

Ich poste hier ja in gewisser Regelmäßigkeit Werbespots die mich auf die ein oder andere Art interessieren. Meistens schaffen es aber nur die Guten in diesen Blog, die schlechten möchte ich einfach nicht so gerne hier haben. Außerdem wären es mit Sicherheit zu viele. Was mich in den meisten Fällen dabei weniger interessiert, ist die Frage wie erfolgreich diese Spots sind. Und das meine ich jetzt nicht im Bezug auf Views, Verlinkungen und Einbettungen sondern welchen tatsächlichen Wert sie haben.

Einer der Gründe, warum ich darauf keine Rücksicht nehmen kann, ist ein ganz einfacher. Mir fehlen jegliche Daten und Informationen. Und ich glaube auch nicht, dass diese zu bekommen sind. Daher geht es mir hier meist nur um Handwerklichkeit, virales Potential und so weiter.

Den Rest des Beitrags lesen »

Written by nilsn

27 Oktober, 2008 at 18:53

Ohne Worte (Priceless von MasterCard)

leave a comment »

Ob MasterCard wußte welche Kreise ihre „Priceless“ Idee nach sich zieht, ich glaube kaum. Auf jeden Fall dient sie als Grundlage für viele Eigenproduktion, wie auch die Suche [Bilder] [Video] bei google zeigt. Nun habe ich bei adverbox einen neuen Spot der Reihe gesehen, gerade als Sportler durchaus eine lustige Angelegenheit, in dem die Ursprungsidee sinnig weitergeführt wird.

MasterCard – Pep talk

Link: youtube.com

Written by nilsn

27 Oktober, 2008 at 15:22