Nummer 15

About awesome Video-Stuff

Archive for Oktober 2008

Meine wahrscheinlich letzten Worte zum Fernsehen

with 2 comments

Man soll ja niemals nie sagen, aber die Folgenden sind wohl fürs erste die letzten Worte zum Fernsehen. Das hat auch einen Grund, und den lege ich jetzt, nun ja, zugrunde. Beim kochen hörte ich den Fernseher aus dem Wohnzimmer, diesen hatte ich vorsorglich schon mal eingeschaltet. Es war irgendein privater Sender, und die Sendung entsprechend niveauvoll. Also dachte ich in meinem verwirrten Kopf Sofort umschalten, sonst denken die ich guck den Scheiß und senden so was weiter. Doch dann viel es mir wie Schuppen von den Augen. Es interessiert keinen toten Hund was ich gucke!

Nur mal zwei Auszüge: Wikipedia (Einschaltquote)

In der Bevölkerung eines Landes wird eine Auswahl an Haushalten getroffen, die in ihrer Zusammensetzung der Struktur der Gesamtbevölkerung nahe kommt. Diese ausgewählte Gruppe ist die Panelgruppe, sie umfasst üblicherweise zwischen 2.000 und 6.000 Personen.

Dabei haben Vielseher, die mehrere Stunden am Tag fernsehen, einen stärkeren Einfluss auf die „Quote“ als Wenigseher, die einzelne Sendungen auswählen.

Guckt doch was ihr wollt, wenn ihr nicht im Panel seit.

Written by nilsn

30 Oktober, 2008 at 16:17

Veröffentlicht in Medien

Tagged with , , , ,

Heineken – Know the Signs

with one comment

Heineken startet CSR-Kampagne gegen den übermäßigen Konsum ihrer Produkte. Dazu haben sie einen Spot mit viralem Potenzial gedreht, und die Seite knowthesigns.com gelauncht. Die Idee dahinter ist, wie der Name schon sagt, seine Grenzen kennen zu lernen, und entsprechende Zeichen deuten zu können. Um dieses auf spielerische Art dem User näher zu bringen, kann man in Big Brother Manier einen Club beobachten, sollte man ein Zeichen erkennen drückt man auf den „Hot Button“.

Wie viel positiven Effekt auf das Trinkverhalten eine solche Kampagne hat, sei hier mal in den Raum gestellt. Trotzdem habe ich nicht so ein ShellGreenwashing Gefühl dabei. Die Umsetzung ist auf jeden Fall sehr ordentlich. [via]

5 Signs You’ve Had One Too Many To Drink!

Link: youtube.com

Written by nilsn

29 Oktober, 2008 at 15:59

Leseempfehlungen

leave a comment »

Ohne große Worte, nur mit der Bitte zur Weiterverbreitung. Hinter diesem Link steht ein offener Brief von Martin Oetting an die Werbenden dieses Landes, und ihre Einschätzung des Users als Loser, als Teil einer Arme der Bekloppten und Bescheuerten. Hoffentlich lesen es die Richtigen! [via]

Written by nilsn

29 Oktober, 2008 at 14:51

Wer ist hier die Katastrophe?

with 10 comments

Ich habe mich ja darüber aufgeregt, dass es keine guten deutschen Serien gibt (hier). Ich glaube, ich habe die Antwort gefunden. Weil keiner sie sehen würde. Als Beispiel hatte ich Californication genannt, aber auch Dexter zähle ich dazu. Schaut man sich die aktuellen Quoten bei DWDL an, komme ich nicht umhin mich zu wundern. Wurde sie schließlich durchweg positiv vom Feuilleton und der Blogosphäre beurteilt (z.B. hier, hier und hier).

Nun ist ja der Kritiker nicht dem Geschmack der Masse unterworfen, aber selbst da zeichnet sich ein anderes Bild ab. In meinem gesamten Freundeskreis wird die Serie als Herausragend beurteilt, mir geht es nicht anders, wie hier zu lesen ist. Aber warum schaut sie dann keiner?

Den Rest des Beitrags lesen »

Written by nilsn

28 Oktober, 2008 at 15:24

Veröffentlicht in Life, Medien

Tagged with , , , , ,

Spots von Sony Bravia und Microsoft

leave a comment »

Sony Bravia hat nun den fünften Spot rausgehauen, in alter Tradition gibt er sich wieder sehr groß und farbenfroh. Den vierten und die Links zu den Vorgängern gibt es hier.
Auch wenn die große Faszination langsam weicht, gehört auch dieser wieder zu den besseren seiner Zunft. Thema diesmal ist Domino, was auch nicht neu ist. Aber ich kann ja hier nicht die ganze Zeit Guinness-Werbung zeigen. [via]

Sony Bravia – Domino City

Link: youtube.com

Zweiter Spot nach dem Klick:

Den Rest des Beitrags lesen »

Written by nilsn

28 Oktober, 2008 at 11:01

Veröffentlicht in Advertising, Marketing, Viral, Youtube

Tagged with , , ,

Warum hier manches ist und manches nicht

leave a comment »

Ich poste hier ja in gewisser Regelmäßigkeit Werbespots die mich auf die ein oder andere Art interessieren. Meistens schaffen es aber nur die Guten in diesen Blog, die schlechten möchte ich einfach nicht so gerne hier haben. Außerdem wären es mit Sicherheit zu viele. Was mich in den meisten Fällen dabei weniger interessiert, ist die Frage wie erfolgreich diese Spots sind. Und das meine ich jetzt nicht im Bezug auf Views, Verlinkungen und Einbettungen sondern welchen tatsächlichen Wert sie haben.

Einer der Gründe, warum ich darauf keine Rücksicht nehmen kann, ist ein ganz einfacher. Mir fehlen jegliche Daten und Informationen. Und ich glaube auch nicht, dass diese zu bekommen sind. Daher geht es mir hier meist nur um Handwerklichkeit, virales Potential und so weiter.

Den Rest des Beitrags lesen »

Written by nilsn

27 Oktober, 2008 at 18:53

Ohne Worte (Priceless von MasterCard)

leave a comment »

Ob MasterCard wußte welche Kreise ihre „Priceless“ Idee nach sich zieht, ich glaube kaum. Auf jeden Fall dient sie als Grundlage für viele Eigenproduktion, wie auch die Suche [Bilder] [Video] bei google zeigt. Nun habe ich bei adverbox einen neuen Spot der Reihe gesehen, gerade als Sportler durchaus eine lustige Angelegenheit, in dem die Ursprungsidee sinnig weitergeführt wird.

MasterCard – Pep talk

Link: youtube.com

Written by nilsn

27 Oktober, 2008 at 15:22

Budweiser – Vote for Change

leave a comment »

Es gibt durchaus die Möglichkeit im Netz ein Geschichte zu erzählen, und diese dann in ferner Zukunft fortzusetzen. Wie das geht beweisen folgende beiden Spots. Der erste Spot der Budweiserjungs, inspiriert von einer Kultszene aus Scary Movie, ging vor sage und schreibe acht Jahren in die Welt hinaus. Nun folgt die Fortsetzung, allerdings sind die gleichen Darsteller durchaus anderen Bedingungen ausgesetzt. Den einen hat die Finanzkrise getroffen, der andere ist im Irak stationiert, ein dritter ist gebeutelt von Gesundheitssystem. Was dabei herauskommt ist eine Botschaft über die es sich nachzudenken lohnt. Man kann zu dieser Idee nur gratulieren, und vielleicht noch den Hut ziehen.

Nach dem Klick kommen beide Spots. Wer aus der ersten Kampagnenreihe weitere Spots sehen möchte, der folge diesem Link zu René. [via]

Den Rest des Beitrags lesen »

Written by nilsn

25 Oktober, 2008 at 01:50

Nokia und Dove Kampagne

leave a comment »

Wie man Anreize schafft, sich mit der Marke und deren Produkten auseinander zusetzen, zeigen Nokia und Dove. Beides ist jetzt sicherlich keine Revolution, aber dennoch erwähnenswert.

Den Rest des Beitrags lesen »

Written by nilsn

24 Oktober, 2008 at 15:04

Veröffentlicht in Advertising, Marketing, Viral, Web, Word of Mouth

Tagged with , , ,

Musik- und Comedyfernsehen trägt sich zu Grabe

leave a comment »

Zwei Meldungen sind da bei DWDL aufgeschlagen, die mich dann doch aufhorchen ließen. Die erste Meldung befasste sich mit der Einstellung des eigenständigen Senders Comedy Central. Der wird nur noch auf Nick von 20:15 – 06:00 Uhr laufen. Eigentlich ist mir das relativ egal, aber wenn man sich den Artikel durchließt, kann ich mir ein Grinsen nur schwer verkneifen. Als „Todesursache“ macht der DWDL Redakteur die Sendung Money Express verantwortlich, die im Nachtprogramm gelaufen ist. Und ehrlich gesagt ist es nicht schwer im da zu folgen. Comedy ist nach meiner Auffassung ein Late-Night Angelegenheit, und zu dieser gab es nur die unterirdischen Call-TV Sendungen. Nun ist die Trauer nicht sonderlich große, wenn etwas stirbt das kaum gelebt hat. Schaut man sich aber die eigentlichen Ziele an, schwingt doch ein wenig Wehmut mit.

Andorfer träumte vor dem Sendestart im Herbst 2006 noch davon, einmal Kooperationspartner des Köln Comedy Festivals, Veranstalter von StandUp-Comedy-Tourneen oder Veranstalter eines eigenen Comedypreises zu werden. Man wolle alle Arten der Comedy zeigen, „nur nicht Mainstream“, so Andorfer damals. [Quelle]

Den Rest des Beitrags lesen »

Written by nilsn

23 Oktober, 2008 at 15:10

Veröffentlicht in Medien, Musik

Tagged with , , , ,

Links liegen gelassen (#6)

leave a comment »

Was aus der letzten Woche in meinem Kopf hängen geblieben ist, soll natürlich auch noch unterkommen. Nach dem Klick gibt es Links zum „Werbekrieg“ zwischen Apple und Microsoft, was zum Viralen Marketing, zu Web 2.0 und zu guter letzt zum Empfehlungsmarketing.

Den Rest des Beitrags lesen »

Written by nilsn

22 Oktober, 2008 at 18:39

Nike Spot von David Fincher

leave a comment »

Ich muss mich jetzt ein wenig zurückhalten um nicht zu viele Superlative zu benutzen. Aber der Spot den David Fincher, ebenfalls verantwortlich für die Filme Sieben und Fight Club, für Nike gemacht hat, ist einer der besten die ich bisher gesehen habe. Vielleicht liegt es an meinem Sportlerherz, und der Tatsache, dass er meine Kindheit so treffend verfilmt hat, wenn man die Sportart austauscht. Aber auch Nichtsportlern sollte er eigentlich gefallen.

Es ist eine perfekte Komposition aus Bild, Sound und Emotion, wie sie nur ein Meister seines Fachs hinbekommt. Erinnert mich ein wenig an den Spot von Guy Ritchie, der hier ebenfalls schon seinen Platz bekam. Eine Minute Sport pur, der den Wunsch nach mehr in mir weckt. [via]

Link: youtube.com

Written by nilsn

22 Oktober, 2008 at 13:19

Veröffentlicht in Advertising, Marketing, Sport, Videos, Viral, Youtube

Tagged with , ,

INGRID MICHAELSON – The Way I Am

leave a comment »

Mir ist ja selber klar, wird langsam ein wenig langweilig mit den ganzen musizierenden Frauen. Irgendwann kommt auch mal was von K.I.Z., Rammstein und Konsorten. Aber im Moment höre ich einfach gerne so ein weichgespültes Zeug. Ist einfach zu angenehm.

Und da meine geneigte Leserschaft, und dies ist ein Unterstellung, wohl sehr Netzaffine ist, wird sie die folgende Künstlerin wohl schon kenne (Das Video hat ja erst 2.713.727 Views). Nicht mein Problem.

Die wunderbare Ingird Michaelson hat auf ihrer MySpace Seite ganz wunderbare Songs zum anhören bereitgestellt. Dazu verfügt sie über eine Website und eine tolle Single.

Ingrid Michaelson – The way I am

Link: youtube.com

Written by nilsn

21 Oktober, 2008 at 15:44

Veröffentlicht in Music, Youtube

Tagged with , , ,

JvM auf Bart Simpsons spuren

leave a comment »

Das man nicht immer das Rad neu erfinden muss, hat jetzt die Agentur Jung von Matt bewiesen. Die eigentliche Idee dabei ist ausländische Namen zu kreieren, die von der Phonetik eine verständliche Aussage überliefern. Als Beispiel und wohl einer der Urväter gilt Bart Simpson, wie auch bei iVisuell bemerkt.

Wie oft hat man sich während Simpsons über Barts frivolen Anrufe in Moe’s Taverne gefreut. Jemand der Reinsch heißt, …

Auch auf dem Flughafen gab es das schon, aber warum nicht werblich nutzen? So hat Jung von Matt nun für sein Kunden Sixt einige Botschaften ausrufen lassen, und für diese Guerilla Marketing Aktion den Airport Media Award 2008 bekommen. Mehr beim Bewegungsmelder, und hier das Video.

Flughafendurchsagen

Link: youtube.com

Written by nilsn

21 Oktober, 2008 at 13:13

Veröffentlicht in Advertising, Marketing, Viral, Youtube

Tagged with , , , , , ,

BMW nutzt Social Media

with 4 comments

Screenshot: Video auf youtube.com

Der deutsche Automobilkonzern geht für den Concept X1 neue Wege. So hat man eine Web-TV Seite, und nutzt darüber hinaus natürlich noch Youtube als Videoportal. Doch damit noch nicht genug. Auch auf Twitter, Flickr und Facebook kann man sich als Fan „outen“, oder einfach nur Neuigkeiten rund um die Kampagne erfahren. Diese kommt auch mit Skateboard, Graffiti und so weiter sehr jung und urban daher, also passend im Bezug auf die genutzten Medien.

Den Rest des Beitrags lesen »

Written by nilsn

21 Oktober, 2008 at 10:25