Nummer 15

About awesome Video-Stuff

Videointerview mit York von Heimburg

leave a comment »


Auf turi2 gibt es ein gutes Video mit York von Heimburg, der eine Währungsreform im Internetwerbegeschäft fordert. Der Geschäftsführer des Computer-Verlages IDG fordert unter anderem eine Abkehr von der PI als Währung, was ich in seiner Gänze unterschreibe. Gerade mit den Trackingmöglichkeiten die das Internet nun mal bietet, kann es doch nicht sein, dass die völlig irrelevante Zahl der Page Impression im Fordergrund steht. Man sollte einfach mal akzeptieren, dass das Internet ein Reaktionsmedium ist. Branding gibts im Print und TV.


Unique visitors oder die Verweildauer sind doch die für Anbieter und Werbende eine deutlich entscheidendere Größe. Außerdem kann man sich langsam der Herausforderung stellen, den Kunden als Gesprächspartner auf Augenhöhe zu sehen. Also weg von der großen Zielgruppe, hin zum 1:1 Marketing.
Im weiteren geht es noch um die fehlende Kategorisierung von AGOF, das hausgemachte Problem des Preisdumpings sowie das Werben in Nischen. Alles in allem sehr empfehlenswert. Hier gehts zum Video.

Da auch die Videovermarktung angesprochen wird, möchte ich noch auf diesen Artikel bei Netzwertig verweisen. Dort geht es um zwei neue Formen der Monetarisierung von Videos. Man wird also langsam ungeduldig, gab es doch vor einigen Tagen schon die Neuerung auch mit geklauten Videos etwas zu verdienen.

About these ads

Written by nilsn

15 Oktober, 2008 um 15:45

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: