Nummer 15

About awesome Video-Stuff

Nicht lustig

leave a comment »

Ich habe keine Ahnung was der genaue Grund für Joaquin Phoenix ist, solch einen Auftritt bei Letterman hinzulegen. Aber eines weiß ich genau: Man ist seinem Talent nicht verpflichtet, es gibt auch keine öffentliches Recht das man da durchsetzen könnte.

Er ist wohl zu den größten Schauspielern unserer Zeit zu zählen, und ich empfinde tiefste Bitterkeit bei dieser Nachricht. Aber für ihn wird es keine andere Möglichkeit geben. Weil große Kunst auch von Leidenschaft und Inspiration lebt. Und wenn diese bei einem Schauspieler gewichen ist, kommen Rollen raus, von denen man auch nicht wirklich was hat. Zu viele Stars haben schon gelangweilte Auftritte hingelegt.

Es mag bitter sein, aber genauso erfüllt es auch mein Herz mit Freude. Was daher rührt, dass er die Eier hat diesen diesem Zirkus in die selbigen zu treten, mit allem zu brechen. Sinnkrisen gehören im gleichen zum Leben, wie Erfolg. Ich freue mich auf das was kommt. Singen kann er ja, warum sollte er dann nicht Rappen können?

Hier das Video vom Auftritt, hier eine andere Meinung. Und vielleicht ist auch alles ganz anders:

… den sich Joaquin Phoenix zusammen mit Casey Affleck ausgedacht hat und die ganzen Auftritte als zugedrogter Heckenpenner sind in Wirklichkeit Teil einer Doku im Borat-Style. [...]

Quelle: Fünf Filmfreunde

About these ads

Written by nilsn

14 Februar, 2009 um 12:09

Veröffentlicht in Life, Medien, Movies

Getaggt mit , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: