Nummer 15

About awesome Video-Stuff

Archive for Juli 2011

Fabio Go Home!

leave a comment »

Nach der globalen und viel diskutierten Marketingsensation von und mit dem Old Spice Guy, welche wohl wirklich den Umsatz gesteigert hat, was aber dann ja auch wieder bezweifelt wurde, weil vielleicht auch aus anderen Gründen… Jedenfalls kommt man irgendwann an einen Punkt, wo man seinen Hero tauschen muss, weil der zu teuer, zu alt oder drogensüchtig geworden ist – vielleicht hat sich auch langsam das Gesicht zu sehr eingebrannt, und wer will auch enden, ewig gebannt, auf die Packung von Brandt?

Old Spice hat jetzt jedenfalls gewechselt, zu dem schönen Fabio. Alter Witz in neuen Schläuchen – nicht kleckern, klotzen hört man da aus der Marketingabteilung rufen. Einen eigenen Youtube-Kanal hat Fabio bekommen, eine Facebook-Seite ebenfalls (und auch google+, man geht mit der Zeit). Warum das jetzt alles neue Kanäle sein müssen und man nicht die bestehenden 1.5 Millionen auf Facebook penetriert, ich weiß es nicht. Aber eines weiß ich: irgendwie mag ich Fabio nicht – kein Ärgernis, aber ein Unsympath. Können die Macher aber wenig für, da man zwangsläufig mit dem Vorgänger vergleicht. Sozusagen das Matrix-Problem…

Written by nilsn

22 Juli, 2011 at 09:03

Veröffentlicht in Viral

Tagged with , , , , ,

Man könnte ja…

leave a comment »

VW versteht es in meinen Augen ja schon seit einigen Jahren unterhaltsame Spots zum machen, ob für das Web oder TV – oder vielleicht ist das auch völlig Wurst. Hauptsache das Ding funktioniert. Sicher ist das jetzt nicht der Knaller, den wir jetzt alle auf Facebook posten, liken oder einsplusen, aber Spaß macht das Anschauen schon. Und mal ehrlich: Wer hat sich nicht schon mal gedacht, man könnte ja…

via designmadeingermany (da gibt’s auch noch ein wenig Print…)

Written by nilsn

12 Juli, 2011 at 19:14

Veröffentlicht in Advertising, Viral

Tagged with , , ,

Good shot Esteban!

leave a comment »



Wer Nacho Libre gesehen und gemocht hat, der wird The rise & fall of Esteban Ortega lieben. Optisch nah an der viel zu schlecht bewerteten Filmperle, erzählt er die tragische Geschichte des Dip Desperado. Eine Heldengeschichte mit großen Hype, Alkohol und Frauen, kompakt in etwas mehr als zwei Minuten. Der kurzfilmische Epos dient dann auch als Teaser auf die Doritos Facebook-Page mit angehängtem Spiel – also alles in allem auch sozial fein orchestriert.

Written by nilsn

7 Juli, 2011 at 16:22

Veröffentlicht in Viral

Tagged with , , , , ,