Nummer 15

About awesome Video-Stuff

Archive for the ‘Soccer’ Category

Alte Liebe

with 2 comments

Es ist jetzt ziemlich genau 20 Monate her, da ich meinen heimatlichen Wohnort von Hannover nach München verlagerte. Gute Wahl! mag man pawlowsch bellen und genauso reflexartig anführen, dass Hannover ja wohl die hässlichste Stadt der Welt sei, was man ja spätestens seit Harald Schmidt weiß – der ja ausgewiesener Experte der Nordmetropole ist.

Ob das jetzt alles stimmt ist eigentlich egal, weil man Städte nicht erklären sondern nur erleben kann. Selbst ein Städtetrip über ein kurzes Wochenende reicht nicht wirklich aus, um zu wissen, wie das Leben dort ist. Jeder hat sein eigenes Bild im Kopf, interpretiert Wandmalerei und Ruinen als urbane Schönheit oder eben als profan und hässlich.

Doch eine Waffe hat jede Stadt in der Hinterhand, nämlich ihren Fußballklub. Denn wer kennt eigentlich Bremen, also die Stadt? Aber schön muss sie sein, so wie die da Fußball spielen oder vielmehr gespielt haben. Berlin fungiert hier übrigens als Ausnahme von der Regel, wenn ich das mal einräumen darf. Aber auch beim Gedanken an Hannover verknoten sich die Gedanken? Was machen die denn in der Tabelle da ganz oben und warum nur schon so lange? Und warum sagt man die Roten und nicht die Grauen und sind die nicht eigentlich grün? Egal, macht die Stadt jetzt auch nicht schöner…

Nur mir bringt es die Heimat ein Stück Richtung Süden. Wenn ich fünf Minuten vor Anpfiff des Jahrhundertduells in der Euro League zum Münchner Wirt gehen muss und er auf Nachfrage sagt, er könne mir das Spiel ja auf der kleinen Leinwand anmachen. Und dann sitzt man da, mit drei mehr oder minder interessierten Menschen, die jahrelangen Fußball der Bayern im Kopf haben – dann beim Anblick des Spiels nur verstört Richtung Leinwand blicken. Die wissen nicht wie es früher war, als wir uns zu einem Remis gegen Bochum oder Bielefeld rumpelten. Die wissen nicht, wie es war, als mit Robert Enke ein Stück aus jedem Hannoveraner Herz gerissen wurde. Kennen nicht die Tränen der Spieler, die aus der restlichen Saison, die einen selber mit weinen ließen. Kennen nicht die Absurdität, wenn ausgerechnet Mike Hanke uns im letzten Spiel zum Klassenerhalt schießt – Verdammt, ausgerechnet Hanke!

Und dann steht man zwei Jahre später da, in der 75 Minute, hat den Stuhl zum Wurfgeschoß umfunktioniert, weil Schlaudraff gerade derartig von einem Sevillano von den Beinen geholt wurde, dass man den Pfiff schon hört, er aber einfach nicht kommt. Dann geht der bange Blick zum Linienrichter, der betroffen und verschämt auf seine schlaffe Fahne schaut, weil er sich erwischt fühlt, beim nicht Aufpassen. Aber sie bleibt unten, die verdammte Fahne – kein spätes Geschwenke. Ein angereichtes Bier kann mich von verursachten Sachschäden bewahren, so bleibt es bei lauten Würfen von fäkalen Vokabeln.
Es folgen anstrengende Minuten, während ums Eck Gelsenkirchen ein Torfestival feiert. Dadurch wird eure Stadt auch nicht schöner, denke ich noch in Furcht vor dem eigenen Scheitern, bis mir Jörg Wontorra und Waldemar Hartmann im Chor was von der Fünfjahreswertung ins Gedächtnis flüstern. Ist ja gut Jungs, Totschlagargument!

90 Minute plus drei, Abpfiff! Ich tanze in Fassungslosigkeit und bestelle aufgeregt eine Runde Korn. Gibtʻs nicht, nur Obstler. Dann lieber Sambucca. Kneifen hilft nicht, ist das noch mein Hannover? Und was macht eigentlich Thomas Brdaric? Egal, es kommen auch wieder schlechte Zeiten…

Advertisements

Written by nilsn

26 August, 2011 at 14:47

Veröffentlicht in Soccer, Sport

Tagged with , , , , , ,

„23 Tage“ von Detlev Buck auf Youtube

with one comment

Es ist ein beeindruckendes Filmprojekt, was zugegeben eher was für Fußballfans ist. Detlev Buck hat Fans aufgefordert ihre ganz persönlichen Filme von der EM in Österreich und der Schweiz zur Verfügung zu stellen. Aus 2100 Videos hat er einen Film zusammengeschnitten, der dann im Kino gelaufen ist. Jetzt gibt es Ihn auf Youtube.

Tolles Projekt via Fontblog.

Written by nilsn

26 August, 2008 at 10:38

Veröffentlicht in Medien, Movies, Soccer, Sport, Videos, Web, Youtube

Tagged with , , , ,

Wo ist der Gleichschaltungsbeauftragte?

leave a comment »

Das Studenten Ihre Fahne zeigen, kennt man ja von den vielen Partyfotos. Zur EM wird jetzt also auch noch Flagge gezeigt. Und was passiert, der Hype greift um sich, der Schneeball rollt. Bis heute sind wahrscheinlich so ca. 250.000 in der Gruppe, und alle freuen sich. Ich lebe da aber eher in Lizas Welt.

„Virtuelle Stadionchoreografie“ nennt ihr das. Selten einen schöneren Euphemismus für freiwillige Selbstgleichschaltung gehört.

Nun ist das natürlich alles nicht sonderlich schlimm, aber irgendwie komisch ist dieses automatisieret Verhalten schon. Jeder klatscht einem die Schrift „Schland“ auf die Pinnwand, weil er sonst ein Italiener ist. Also der neue Kettenbrief der Social Community.

Bis in eine große deutsche Boulevardzeitung ist die Schwarz-Rot-Geile Welle auch gekommen, warum wundert das nicht?

Was aber dann doch nicht von der Hand zu weisen ist, richtige Idee zur richtigen Zeit und die Community funktioniert besser als jede Lawine.

via Denise,

Written by nilsn

13 Juni, 2008 at 13:45

Push the Viral

leave a comment »

Da die EM nun vor der Tür steht, ist Fußball ja auch das naheliegendste Thema. Nun also die Allianz mit Luca Toni und Franck Ribéry in der Allianz Arena. Arbeitstitel ist „The Grand Final“, mit eigener Website. Anschauen und selber beurteilen, ich find es geht so. Ist aber bei den Vorraussetzungen wohl nicht das ganze Potential ausgeschöpft. Urteilt selber.

Video nach dem Klick:

Den Rest des Beitrags lesen »

Written by nilsn

5 Juni, 2008 at 10:15

The same procedure as last year?

leave a comment »

Ich habe beim Fooligan in den Kommentaren schon meine internationalen Absichten – böse Zungen sagen „Wie jede Saison“ – mit Hannover 96 angekündigt. Vielleicht ist ja der Jan der Spieler den wir noch gebraucht haben. Hanke war es nicht, der Jan-Arnold auch nicht und Pinto macht in der Landeshauptstadt nur bezahlten Urlaub.

Jetzt müssen die Verantwortlichen nur noch den Sack zumachen. Da Klasnic wegen Problemen mit der medizinischen Abteilung die Bremer verlässt, fordere ich hier mit Nachdruck: ZUGRIFF!

Nächste Saison besiegen wir unsere Europaphobie, ganz bestimmt. Nur fest dran glauben.

Written by nilsn

15 Mai, 2008 at 17:02

Veröffentlicht in Soccer

Tagged with , , ,