Nummer 15

About awesome Video-Stuff

Archive for the ‘Web’ Category

Mich Fragen fragen

leave a comment »

Was Formspring ist kann man eigentlich in kürze erklären. Ein Frage-Antwort Tool. Nur was das soll ist dann ein wenig schwieriger zu erklären, aber irgendwie auch nicht. Formspring ist wie alles im Netz auch nur das, was die Nutzer daraus machen. Was ich allerdings daraus mache ist mir noch nicht ganz klar, also einfach mal laufen lassen. Letztlich beruht es wohl auch nur auf einem gewissen Selbstdarstellungsdrang, um sich hier im sozialen Netz als cooler Hund zu geben. Klar kann man mich auch bei Facebook, Twitter oder hier was fragen. Aber ehrlich, wer macht das schon?

Drei Fragen mit Antworten gibt es derzeit schon, obwohl ich das alles nicht so wollte. Wer stellt die Vierte? http://www.formspring.me/nilsn

Written by nilsn

16 Dezember, 2009 at 14:16

Veröffentlicht in PR, Social Media, Web

Tagged with , , , ,

links liegen gelassen (#13)

with 3 comments

Gute Dinge sollten irgendwann wiederkehren, und daher wird jetzt – die Überschrift deutet es an – wieder verlinkt. Weil Blogs und Videos nichts sind, ohne den Link dahin.

Blog Faves:

Uwe’s posterous – Chapeau Herr Chapelle David LaChapelle setzt den Maybach auf eine etwas andere Art in Szene. Definitiv gewagt, und daher so sehenswert.

This Blog Rules – Random but silly graffitis that will make you smile Also ich hab dann doch das ein oder andere mal sehr gelacht.

whudat – Fotografien von Jaime Ibarra Einfach nur schöne (Frauen)Fotos beim MC Winkel.

YouTube – Faves:

Last Christmas by Wham – Literal Version Music Video Sehr cooles User-Video in der guten “Literal” Version.

Name the Pet – American Boys Optisch und Musikalisch – wie sagt man – interessant.

149 Schöner Spot von Jungheinrich

Franz Beckenbauer über Intellektuelle Was soll man sagen, der Kaiser halt…

Written by nilsn

10 Dezember, 2009 at 11:36

Veröffentlicht in Blog, Medien, Viral, Web

Tagged with , , , , , , ,

Dönermarketing

with 2 comments

Es ist eine saucoole Seite geworden, die der Mustafa da bekommen hat. Lohnt sich auf jeden Fall dort ein paar Minuten zu spielen, und das ein oder andere zu endecken. Des Weiteren tummelt sich der Dönerman auch auf Facebook, und ich glaube mit tatsächlichem Erfolg. Auch ein Besuch bei DOJO kann sich durchaus lohnen, die haben die Seite gebaut.

Written by nilsn

3 Dezember, 2009 at 17:23

Veröffentlicht in Marketing, Social Media, Web, Word of Mouth

Tagged with , , ,

Auch ohne mich, der Fußball Liveticker

with 3 comments

iLigaFotoquelle: iLiga.de

Vor einigen Monaten wähnten wir uns in der digitalen Goldgräberstimmung wähnten, obwohl das eigentlich nicht stimmt. Etwas Güldenes wollten wir zwar, aber weniger in Bezug auf monetäre Gesichtspunkte, wir wollten eine Idee und hatten Lust auf das Projekt. So machten wir uns unsere Gedanken, gingen bei dem einen oder anderen Kaltgetränk Idee um Idee durch. Und blieben bei einem kostenlosen Liveticker hängen. Sicher sollte dieser auch über Werbung finanziert werden, denn bei Studenten sitzt das Kapital mitnichten locker.

Wir haben uns letztlich zwar nicht dagegen entschieden, aber eben auch nicht dafür, einfach anders (aber dazu bald mehr). Doch wie es der Zufall so wollte, ist nun eine gute digitale Bekanntschaft ein Teil derer geworden, die sich dieser Idee verschrieben haben. Die Firma Motain bietet unter dem Namen live ticcs diesen Dienst an, und meine ersten Tests verliefen sehr zufriedenstellend. Sehr gute Usability und vieles was an Ligen und News von Nöten ist.

Wenn man also mal keine Zeit hat Fußball zu schauen, aber dennoch ein paar gewichtige Wetten am laufen hat, oder einfach nur das Herz an seinem Verein hängt, so bleibt man auf dem Laufenden.

Written by nilsn

12 Oktober, 2009 at 15:18

Veröffentlicht in Applications, Life, Sport, Web

Tagged with , , , , ,

Magma aggregiert die Top-Videos

leave a comment »

magma

Für einen Menschen mit meiner Interessenlage ist MAGMA eine echte Herausforderung, da sie zu stundenlanger Verweildauer anlädt. Hier werden Videos angezeigt, die derzeit am häufigsten angeschaut, kommentiert und empfohlen werden. Erinnert von der Optik ein wenig an popurls.com, und macht letztlich ja auch nichts anderes. Die Geschichte ist übrigens Plattformenabhängig, egal ob YouTube, Vimeo, Dailymotion oder was auch immer. Grandiose Seite!

[via Text & Blog]

Written by nilsn

27 August, 2009 at 09:28

Veröffentlicht in Medien, Videos, Web

Tagged with , , ,

Freitagstexter-Pokal geht an formschub.de

with 3 comments

freitagspokal

Ich hatte die Ehre den Freitagstexter auszurichten, da ich diesen bei totontli.de gewonnen hatte. Ich habe mir die Entscheidung nicht leicht gemacht, stolperte aber letztlich immer über den gleichen Textbeitrag. Und daher gebe ich den Freitagstexter-Wanderpokal (siehe Abbildung) weiter an formschub.de, mit dem Kommentar zu diesem Foto:

Trotz anderslautender Studien haben manche Kinder aus Regenbogenfamilien im späteren Leben bisweilen Integrationsprobleme.

Herzlichen Glückwunsch, und wir sehen uns am Freitag bei dir im Blog.

Written by nilsn

29 Juli, 2009 at 14:17

Veröffentlicht in Blog, Web

Tagged with , , , , ,

Wie die Schönheit von Twitter erklären?

leave a comment »

herr_ad

Wenn ich einem Außenstehenden das Phänomen Twitter erklären soll, gestaltet es sich meist ein wenig kompliziert. Passiert ja gerade dann nichts spannendes, wenn man es zum zeigen gerade braucht. Und mit dem Wort Vorführeffekt hat es ja auch seine tragische Bezeichnung gefunden. Wie nun aber in wenigen Minuten, die ganze Schönheit, Liebe zum Wort und dem Spiel rüberbringen?

Seine eigene Timeline, so gut ist man dann auch nicht. Nun würde sich ja das wunderbare Twitkrit anbieten, macht es für einen Laien aber als Einstieg vielleicht auch etwas zu Bedeutungsschwanger. Doch dann gibt es ja noch diese Sternchen, welche einem aus seiner Schulzeit noch bekannt sein dürfte, und dieses ordnet dann einzelne Tweets der Kategorie Favorites zu.

Nun kann und wird dieses sicher unterschiedlich genutzt. Einige hantieren damit, wie mit einer Bookmark-Funktion, wieder Andere aggregieren so ihre – auch die eigenen – Lieblingstweets. Was mich zum eigentlichen Anliegen dieses Textes bringt, der wunderbaren Twitterapplikation. Die erste mir bekannte ist favotter, sieht und fühlt sich aber ein wenig wie das StudiVZ der Apps an. Nun wurde endlich Abhilfe geschaffen, und favestar.fm ins Leben gerufen. Und hier wird dann das graue Twitter für den Neuen bunt. Ich empfehle nun den Klick auf diesem Link: http://favstar.fm/friends und weil Twitter ja auch vom eigenen Ego getrieben ist, vielleicht noch dieser: http://favstar.fm/users/nilsn

Irgendwie gibt es scheinbar noch eine leichte Diskrepanz zwischen den beiden Diensten. Glaube also, dass Beide noch nicht alles in Gänze erfassen, aber sehr schön ist es dennoch!

[Feel free to follow: @nilsn]

Written by nilsn

13 Juli, 2009 at 11:37

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.