Nummer 15

About awesome Video-Stuff

Archiv für die Kategorie ‘Web

Mich Fragen fragen

leave a comment »

Was Formspring ist kann man eigentlich in kürze erklären. Ein Frage-Antwort Tool. Nur was das soll ist dann ein wenig schwieriger zu erklären, aber irgendwie auch nicht. Formspring ist wie alles im Netz auch nur das, was die Nutzer daraus machen. Was ich allerdings daraus mache ist mir noch nicht ganz klar, also einfach mal laufen lassen. Letztlich beruht es wohl auch nur auf einem gewissen Selbstdarstellungsdrang, um sich hier im sozialen Netz als cooler Hund zu geben. Klar kann man mich auch bei Facebook, Twitter oder hier was fragen. Aber ehrlich, wer macht das schon?

Drei Fragen mit Antworten gibt es derzeit schon, obwohl ich das alles nicht so wollte. Wer stellt die Vierte? http://www.formspring.me/nilsn

Written by nilsn

16 Dezember, 2009 at 14:16

Veröffentlicht in PR, Social Media, Web

Getaggt mit , , , ,

links liegen gelassen (#13)

with 3 comments

Gute Dinge sollten irgendwann wiederkehren, und daher wird jetzt – die Überschrift deutet es an – wieder verlinkt. Weil Blogs und Videos nichts sind, ohne den Link dahin.

Blog Faves:

Uwe’s posterous – Chapeau Herr Chapelle David LaChapelle setzt den Maybach auf eine etwas andere Art in Szene. Definitiv gewagt, und daher so sehenswert.

This Blog Rules – Random but silly graffitis that will make you smile Also ich hab dann doch das ein oder andere mal sehr gelacht.

whudat – Fotografien von Jaime Ibarra Einfach nur schöne (Frauen)Fotos beim MC Winkel.

YouTube – Faves:

Last Christmas by Wham – Literal Version Music Video Sehr cooles User-Video in der guten “Literal” Version.

Name the Pet – American Boys Optisch und Musikalisch – wie sagt man – interessant.

149 Schöner Spot von Jungheinrich

Franz Beckenbauer über Intellektuelle Was soll man sagen, der Kaiser halt…

Written by nilsn

10 Dezember, 2009 at 11:36

Veröffentlicht in Blog, Medien, Viral, Web

Getaggt mit , , , , , , ,

Dönermarketing

with 2 comments

Es ist eine saucoole Seite geworden, die der Mustafa da bekommen hat. Lohnt sich auf jeden Fall dort ein paar Minuten zu spielen, und das ein oder andere zu endecken. Des Weiteren tummelt sich der Dönerman auch auf Facebook, und ich glaube mit tatsächlichem Erfolg. Auch ein Besuch bei DOJO kann sich durchaus lohnen, die haben die Seite gebaut.

Written by nilsn

3 Dezember, 2009 at 17:23

Veröffentlicht in Marketing, Social Media, Web, Word of Mouth

Getaggt mit , , ,

Auch ohne mich, der Fußball Liveticker

with 3 comments

iLigaFotoquelle: iLiga.de

Vor einigen Monaten wähnten wir uns in der digitalen Goldgräberstimmung wähnten, obwohl das eigentlich nicht stimmt. Etwas Güldenes wollten wir zwar, aber weniger in Bezug auf monetäre Gesichtspunkte, wir wollten eine Idee und hatten Lust auf das Projekt. So machten wir uns unsere Gedanken, gingen bei dem einen oder anderen Kaltgetränk Idee um Idee durch. Und blieben bei einem kostenlosen Liveticker hängen. Sicher sollte dieser auch über Werbung finanziert werden, denn bei Studenten sitzt das Kapital mitnichten locker.

Wir haben uns letztlich zwar nicht dagegen entschieden, aber eben auch nicht dafür, einfach anders (aber dazu bald mehr). Doch wie es der Zufall so wollte, ist nun eine gute digitale Bekanntschaft ein Teil derer geworden, die sich dieser Idee verschrieben haben. Die Firma Motain bietet unter dem Namen live ticcs diesen Dienst an, und meine ersten Tests verliefen sehr zufriedenstellend. Sehr gute Usability und vieles was an Ligen und News von Nöten ist.

Wenn man also mal keine Zeit hat Fußball zu schauen, aber dennoch ein paar gewichtige Wetten am laufen hat, oder einfach nur das Herz an seinem Verein hängt, so bleibt man auf dem Laufenden.

Written by nilsn

12 Oktober, 2009 at 15:18

Veröffentlicht in Applications, Life, Sport, Web

Getaggt mit , , , , ,

Magma aggregiert die Top-Videos

leave a comment »

magma

Für einen Menschen mit meiner Interessenlage ist MAGMA eine echte Herausforderung, da sie zu stundenlanger Verweildauer anlädt. Hier werden Videos angezeigt, die derzeit am häufigsten angeschaut, kommentiert und empfohlen werden. Erinnert von der Optik ein wenig an popurls.com, und macht letztlich ja auch nichts anderes. Die Geschichte ist übrigens Plattformenabhängig, egal ob YouTube, Vimeo, Dailymotion oder was auch immer. Grandiose Seite!

[via Text & Blog]

Written by nilsn

27 August, 2009 at 09:28

Veröffentlicht in Medien, Videos, Web

Getaggt mit , , ,

Freitagstexter-Pokal geht an formschub.de

with 3 comments

freitagspokal

Ich hatte die Ehre den Freitagstexter auszurichten, da ich diesen bei totontli.de gewonnen hatte. Ich habe mir die Entscheidung nicht leicht gemacht, stolperte aber letztlich immer über den gleichen Textbeitrag. Und daher gebe ich den Freitagstexter-Wanderpokal (siehe Abbildung) weiter an formschub.de, mit dem Kommentar zu diesem Foto:

Trotz anderslautender Studien haben manche Kinder aus Regenbogenfamilien im späteren Leben bisweilen Integrationsprobleme.

Herzlichen Glückwunsch, und wir sehen uns am Freitag bei dir im Blog.

Written by nilsn

29 Juli, 2009 at 14:17

Veröffentlicht in Blog, Web

Getaggt mit , , , , ,

Wie die Schönheit von Twitter erklären?

leave a comment »

herr_ad

Wenn ich einem Außenstehenden das Phänomen Twitter erklären soll, gestaltet es sich meist ein wenig kompliziert. Passiert ja gerade dann nichts spannendes, wenn man es zum zeigen gerade braucht. Und mit dem Wort Vorführeffekt hat es ja auch seine tragische Bezeichnung gefunden. Wie nun aber in wenigen Minuten, die ganze Schönheit, Liebe zum Wort und dem Spiel rüberbringen?

Seine eigene Timeline, so gut ist man dann auch nicht. Nun würde sich ja das wunderbare Twitkrit anbieten, macht es für einen Laien aber als Einstieg vielleicht auch etwas zu Bedeutungsschwanger. Doch dann gibt es ja noch diese Sternchen, welche einem aus seiner Schulzeit noch bekannt sein dürfte, und dieses ordnet dann einzelne Tweets der Kategorie Favorites zu.

Nun kann und wird dieses sicher unterschiedlich genutzt. Einige hantieren damit, wie mit einer Bookmark-Funktion, wieder Andere aggregieren so ihre – auch die eigenen – Lieblingstweets. Was mich zum eigentlichen Anliegen dieses Textes bringt, der wunderbaren Twitterapplikation. Die erste mir bekannte ist favotter, sieht und fühlt sich aber ein wenig wie das StudiVZ der Apps an. Nun wurde endlich Abhilfe geschaffen, und favestar.fm ins Leben gerufen. Und hier wird dann das graue Twitter für den Neuen bunt. Ich empfehle nun den Klick auf diesem Link: http://favstar.fm/friends und weil Twitter ja auch vom eigenen Ego getrieben ist, vielleicht noch dieser: http://favstar.fm/users/nilsn

Irgendwie gibt es scheinbar noch eine leichte Diskrepanz zwischen den beiden Diensten. Glaube also, dass Beide noch nicht alles in Gänze erfassen, aber sehr schön ist es dennoch!

[Feel free to follow: @nilsn]

Written by nilsn

13 Juli, 2009 at 11:37

Agenturwebsite auf YouTube

with one comment

In letzter Zeit ist eine verstärkte Ausnutzung der Möglichkeiten zu beobachten, die YouTube bietet. Ob es kleine Videogames wie Street Fighter sind, oder ganze interaktive Abendheuer. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Und wer sich diesbezüglich einen Namen machen möchte, der treibt es auf die Spitze, und verlagert seine komplette Website auf YouTube. Und wie man nicht zuletzt an dieser Stelle sieht, macht die Agentur BooneOakley.com es auch möglich sie überall einzubetten. Tolle Idee!

BooneOakley.com – Home Page

youtube.com

Written by nilsn

3 Juni, 2009 at 09:36

Links liegen gelassen (#12)

leave a comment »

netz1

Im folgenden eine kleine Zusammenstellung interessanter Artikel aus Blogs und Medien. Den Anfang mache ich mit Martin Oetting und Twitter Marketing ist Unsinn. Es sei denn man ist Twitter. Ein wahres und interessantes Plädoyer gegen die Fixierung auf Dienste.

Auf massenpublikum.de geht es um die richtige Ansprache von Bloggern. Da der Autor Blogger und PR’ler ist, kommt es zu einem sehr ausgewogenen und intelligenten Artikel. Kernaussage: “Hört zu, bevor ihr sprecht!”

Weiter mit PR und Social Media, mit einem Interview von Meedia mit Tilo Bonow. Was passiert wenn Unternehmensteil ohne Abstimmung auf verschiedenen Kanälen kommunizieren? “Es entsteht eine Social Media-Kakophonie“.

Und was passiert, wenn man Geld für Fake-PR ausgibt, statt in eine vernünftige Strategie zu investieren gibt es beim Themenblog zu lesen. Verantwortlich dafür zeigt sich mal wieder die Bahn, und weckt irgendwie mein Mitleid für Ihre die Krisen-PR’ler. Aber vielleicht bekommen sie auch die Überstunden ausbezahl.

Noch ein Hinweis in eigener Sache: Artikel Scheinwerbung mit spannendem Update, da mir widersprochen wurde.

Written by nilsn

28 Mai, 2009 at 16:38

Veröffentlicht in Advertising, Blog, Medien, Social Media, Viral, Web

Getaggt mit , ,

Kennst du diese Sau?

with 2 comments

sppd

Ein weiser Mann sagte einmal, du musst in dunklen Ecken suchen, um Erleuchtung zu finden. Was auch die herrschende perfekte Optik in Die Sau ist Tot beschreibt, und am gestrigen Mittwoch bei der Premiere im Cinemmaxx am Dammtor zu sehen war. Neben dieser zeichnet sich diese Serie in erster Linie durch markige Sprüche und viel Lokalkolorit aus. So waren auf der Premiere und der anschließenden After-Show Party im Café Keese viele Kiezgrößen vertreten, und wurde von den Verantwortlichen auch entsprechend mit viel Show inszeniert. Durch den Abend führte Olivia Jones, begleitet von der überschwänglichen und ausgelassenen Stimmung des Publikums im überfüllten Kinosaal. Doch auch Nichthamburgern dürfte dieses Werk gefallen, da u.a. auch die ein oder andere Anspielung auf bekannte Filme und Serien vorkommt.

Die erste Episode kann man sich jetzt auf sppd.tv ansehen, die anderen folgen im wöchentlichen Turnus. Ich möchte mich an dieser Stelle noch ganz herzlich bei Elbkind für die Einladung und den grandiosen Abend bedanken. Allen anderen lege ich diese aufwendige Studio Seidel Produktion ehrlich und aufrichtig ans Herz.

[Update:] Fast vergessen, mehr Infos und der Trailer hier und hier.

Written by nilsn

15 Mai, 2009 at 12:41

Veröffentlicht in Medien, Movies, Web

Getaggt mit , , ,

Wahlgetwitter

with 3 comments

wahlgetwitter_header

Unter der Domain wahlgetwitter.de wird der Versuch unternommen, das politische Stimmungsbild der Twitteruser abzubilden. Vorraussetzung ist allerdings, das die User mit Hashtags arbeiten. Diese müssen auch eine Wertung (+/-) enthalten, die man der Partei gibt. Das sieht dann z.b. so aus: “Unglaublich dieser Althaus! #CDU-” was dann zu folgendem Bild führt:

Den Rest des Beitrags lesen »

Written by nilsn

12 Mai, 2009 at 15:54

Sponsors of Tomorrow

leave a comment »

intel_sot

Intel startet in den USA, UK und Deutschland eine Kampagne unter dem obigen Claim. Die Microsite ist schon Online, genau wie die beiden Videos “Intel Star” und “Oops”. In welche Richtung das ganze gehen soll wird dann auch beim anschauen klar. Locker und leicht mir viralem Potential, aber auch nicht zu weit vom Image entfernen. Gelingt alles in allem auch recht gut. Nur das jetzt auch hier die Mitarbeiter das Soundlogo singen, wirkt auch mich ein wenig albern. Das mag für Teamspirit usw. stehen, mit ging das schon bei Obi auf den Geist.

(via) Nach dem Klick die beiden Spots:

Den Rest des Beitrags lesen »

Written by nilsn

12 Mai, 2009 at 12:13

Veröffentlicht in Advertising, Marketing, Social Media, Viral, Web

Getaggt mit , , , ,

Zensursula und das potential des Social Web

with one comment

Ständig war in der letzten Zeit zu lesen, was die deutsche Internetszene für Probleme hat. Zu wenig relevant, zu viele Nerds, und zu selbstreferentiell. Es sind Geschichten, meist kommen sie aus den USA, die uns neidvoll ins Ausland blicken lassen. Dort werden die Erfolge der Social Media Welt gefeiert. Doch eine Ministerin Ursula von der Layen schafft es jetzt doch, dass Potential der deutschen Webgemscheinschaft aufzuzeigen. Es ist nun wirklich nicht zu ihrem Vorteil, und ein sehr netzlastiges Thema zugleich, das mag helfen.

Darüber hinaus hat das Web einige Vorteile, die sich in Kreativität, ehrenamtlichem Engagement und Kompetenz manifestieren. Einen nicht unwesentlichen Teil des Erfolges der usergenerierten Kampagne macht m.E. das Schlagwort #Zensursula aus, das dem Kind sozusagen einen Namen gibt. So ist in der ersten Twitter-Welle auch eher ein pointierter Umgang mit der Netzsperren-Debatte zu beobachten gewesen. Doch dabei sollte es nicht bleiben, es folgte die e-Petition und eine weitere Welle an Retweets. Es bleibt nur zu vermuten, wie viele Mails und Nachrichten über die gängigen Tools an die Freunde gegangen sind.

Den Rest des Beitrags lesen »

Written by nilsn

7 Mai, 2009 at 13:34

Veröffentlicht in Medien, Politics, Social Media, Web

Getaggt mit , , , , ,

Rivva schließt die Türen

with 2 comments

rivva

Frank, den ich mal in jugendlichem Leichtsinn Thomas nannte, stellt das Projekt Rivva ein. So ist auf dem Rivva Blog folgendes zu lesen:

2+ Jahre habe ich in dieses Projekt investiert, viel experimentiert und dabei viel gelernt. Doch es wird Zeit, loszulassen, Rivva einzumotten und neue Wege einzuschlagen.

Wenn man die Anteilnahme und Selbstmitleidsbekundungen sieht, bekommt man einen Eindruck, was der Newsaggregator für den ein oder anderen für einen Stellenwert hatte. Auch wenn das Argument, dass immer die Gleichen oben auf der Seite auftauchten, wohl irgendwie richtig ist. Rivva brachte auch den kleinen Blogs ein gewissen Grad an Aufmerksamkeit, was ein Blick in meine Statistik beweist. Wie auch immer, ich finde es sehr schade. Wenn ich die Kommentare lese, könnte aber noch Bewegung in diese traurige Angelegenheit kommen.

Written by nilsn

5 Mai, 2009 at 09:14

Veröffentlicht in Blog, Medien, Web

Getaggt mit ,

Ein ♥ für Blogs

with 19 comments

ein-herz-fuer-blogs

Getrieben von der Liebe zu Blogs! Man kann es schon als günstigen Zusammenprall von Gedanke und Aktion betrachten, was da gerade passiert. Hatte ich schließlich schon einen Artikel in Arbeit, der sich mit der nachlassenden Verlinkung in der Blogosphäre befassen sollte. Dafür mache ich zu einem großen Teil das Micoblogging verantwortlich, was Empfehlungen in einen kurzweiligen Tweet packt, der kaum mehr als geschätzte fünf Minuten für die Follower sichtbar sein dürfte. Nach meinem Kenntnisstand ist er dazu auch noch auf no-follow gesetzt (was wohl zumindest auf die verkürzten URL’s zutrifft).

Nun ist dies natürlich nur der eine Teil der Wahrheit, weil wie unter anderem hier unterschreibungswürdig zu lesen ist, das Mircoblogging auch die Fähigkeit hat, die Qualität der einzelnen Beiträge zu steigern. Nun bin ich Fan von Twitter, was kein Geheimnis ist. Doch bin ich ein größer Fan von Blogs, weil sie es verdienen in den Kreis der täglich konsumierten Mainstreammedien zu gelangen. Und da diese Aktion nach meinem Empfinden kein gewöhnlicher Linktausch, sondern vielmehr eine Echte Empfehlung ist, mache ich gerne mit. Und so möchte der Kai vom Stylespion die Aktion haben:

Am kommenden Dienstag, den 21.04, veröffentlichen alle, die darauf Lust haben, einen Beitrag mit dem Titel “Ein ♥ für Blogs” in dem sie ihre lesenswerten deutschsprachige Blogs vorstellen – das darf dann auch mal über den eigenen Blogtellerrand hinausgehen. (ganzer Beitrag)

Den Rest des Beitrags lesen »

Written by nilsn

21 April, 2009 at 08:27

Veröffentlicht in Blog, Medien, Social Media, Web

Getaggt mit , , , , ,

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.