Nummer 15

About awesome Video-Stuff

Posts Tagged ‘Flashmob

Mikrokosmos

with one comment

Großartiges Video, dass – und da bin ich mir fast sicher – weniger Klischees bedient, sondern ein klein wenig die Realität beleuchtet. Klar wird es auf Unterhaltung geformt, aber so still wie das Örtchen scheint, so ist es nicht. Alleine sein, dass ist Realität ohne Schein. Das Sein in seiner reinen Form. Und bevor ich dem jetzt eine Bedeutungsschwangerschaft verleihe, die es letztlich dann auch wieder nicht verdient, 3:07 Minuten Sex, Drugs, Musik und die anderen Kleinigkeiten.

Vitalic – Second Lives (from the album Flashmob)

youtube.com

via twitter.com/3x3ist6

Werbeanzeigen

Written by nilsn

9 April, 2010 at 22:53

Veröffentlicht in Music, Videos, Viral

Tagged with , , , , , ,

Flashmob 50+

with 4 comments

Ich bin ja nicht der größte Freund von Flashmobs, zumindest ist das Thema schon ein wenig ausgelutscht. Manchmal kommen dann aber doch noch ein paar überraschende und gute Ideen, wie auch in dem folgenden Spot von Emporia. Fängt lustig an, und durch die etwas ungewohnt alten Protagonisten macht er auch Spaß. Die Energie hält er nach meinem Empfinden jedoch leider nicht bis zum Ende durch, und da auch kein Applaus oder Jubel am Ende steht, bleibt da eher ein Fragezeichen in meinem Kopf. Was auch die Reaktion der Menge zu sein scheint, die nicht so recht zu verstehen scheint, was das jetzt eigentlich sollte. Ich irgendwie auch nicht…

Emporia – Flashmob 50+

youtube.com

Written by nilsn

5 Oktober, 2009 at 12:08

Veröffentlicht in Advertising, Marketing, Viral

Tagged with , ,

Stimmungsindikator

leave a comment »

Nun ist dies ein persönliches Blog mit nur einem Autor, was Artikel und die darin enthaltene Wertung sehr subjektiv und personalisiert macht. Da dieses Blog in den meisten Fällen auch nicht mit vielen Kommentaren gesegnet ist, lässt sich meist weniger prüfen, ob ich mit meiner Meinung alleine dastehe oder sie Andere teilen.

Nun bin ich selber gerade selber als Stimmungsindikator bezeichnet worden, was mich auch zu diesem Artikel inspirierte. Doch was sind meine Indikatoren? Zunächst der persönliche Eindruck, dann aber auch Views, Kommentare und ggf. bestehende Artikel in anderen Blogs. So lässt sich dann zumindest eine Tendenz ableiten, wie die jeweiligen Sachen ankommen.

Manchmal liege ich aber gehörig daneben, wie z.B. bei dem Hammer Pants Dance Spot. Ich dacht ganz Nett und widmete ihm einen kurzen Tweet. Betrachtet man die Reaktionen, bekam er zwei Retweets und einen Re-Retweet (@aliceantonia, @blackjackjesus, @msokolar). Die Views gehen auch schon auf die 400.000 zu. Dass der MC Winkel so ein Ding gut findet, war ja klar. Aber auch sonst scheint der Spot relativ gut anzukommen. Vielleicht habe ich auch den Kultfaktor von dem guten alten MC Hammer unterschätz, und die bei einkehrende Flashmob-Müdigkeit.  Wer das Teil noch nicht kennt, wegen akutem Fremdgefallen hier nach dem Klick.

Den Rest des Beitrags lesen »

Written by nilsn

8 Juni, 2009 at 14:44