Nummer 15

About awesome Video-Stuff

Posts Tagged ‘Link

Ein ♥ für Blogs

with 20 comments

ein-herz-fuer-blogs

Getrieben von der Liebe zu Blogs! Man kann es schon als günstigen Zusammenprall von Gedanke und Aktion betrachten, was da gerade passiert. Hatte ich schließlich schon einen Artikel in Arbeit, der sich mit der nachlassenden Verlinkung in der Blogosphäre befassen sollte. Dafür mache ich zu einem großen Teil das Micoblogging verantwortlich, was Empfehlungen in einen kurzweiligen Tweet packt, der kaum mehr als geschätzte fünf Minuten für die Follower sichtbar sein dürfte. Nach meinem Kenntnisstand ist er dazu auch noch auf no-follow gesetzt (was wohl zumindest auf die verkürzten URL’s zutrifft).

Nun ist dies natürlich nur der eine Teil der Wahrheit, weil wie unter anderem hier unterschreibungswürdig zu lesen ist, das Mircoblogging auch die Fähigkeit hat, die Qualität der einzelnen Beiträge zu steigern. Nun bin ich Fan von Twitter, was kein Geheimnis ist. Doch bin ich ein größer Fan von Blogs, weil sie es verdienen in den Kreis der täglich konsumierten Mainstreammedien zu gelangen. Und da diese Aktion nach meinem Empfinden kein gewöhnlicher Linktausch, sondern vielmehr eine Echte Empfehlung ist, mache ich gerne mit. Und so möchte der Kai vom Stylespion die Aktion haben:

Am kommenden Dienstag, den 21.04, veröffentlichen alle, die darauf Lust haben, einen Beitrag mit dem Titel “Ein ♥ für Blogs” in dem sie ihre lesenswerten deutschsprachige Blogs vorstellen – das darf dann auch mal über den eigenen Blogtellerrand hinausgehen. (ganzer Beitrag)

Den Rest des Beitrags lesen »

Written by nilsn

21 April, 2009 at 08:27

Veröffentlicht in Blog, Medien, Social Media, Web

Tagged with , , , , ,

Der Zug ist abgefahren, doch wir sitzen drin!

with one comment

Es ist ja bekannt, dass es mehr Kraft kostet einen Zug in Bewegung zu setzten, als die Bewegung aufrecht zu halten. Folgt man diesem Bild im Marketing, erscheint es logisch und sinnig auch mal auf einen abgefahrenen Zug aufzuspringen. Wobei dem Wort abgefahren natürlich auch eine gewisse Doppeldeutigkeit zukommt.

Also Klartext: Es geht um, wie beim Werbeblogger benannt, die Nutzung von bekannten Inhalten, und das neu arrangieren derer. Hat also ein Video Kultcharakter, oder durch werbliche Investitionen ein hohes Branding, kann man daraus Kapital schlagen. Ob es die Synchronisation von Kultfilmen (z.B. Star Wars, Stirb Langsam) ist, oder ob man die Botschaften einer Konkurrenzkampagne zu seinen Gunsten dreht. Vereinfacht gesagt, muss der Buzz nicht mehr neu generiert werden, er muss nur neu kanalisiert werden. Ohne Risiko für das eigenen Markenimage wird es aber auch nicht gehen.

Viral is Rival mit vielen interessanten Beispielen und Textverweisen beim Werbeblogger.

Written by nilsn

15 Dezember, 2008 at 15:34

Veröffentlicht in Advertising, Marketing, Viral, Web, Word of Mouth

Tagged with , , , , ,

Gruppenzwang

leave a comment »

Im Normalfall raucht man ja auch eine, wenn sich der Nachbar eine anzündet. Mir geht das jedenfalls so. Was aber, wenn man alleine ist? So richtig alleine raucht man dann auch nicht. Many Same versucht dieses zu visualisieren, mit Erfolg.

via I am Jeriko;

Written by nilsn

13 April, 2008 at 20:37

Veröffentlicht in Mediales

Tagged with ,

Sie standen an den Hängen und Pis(s)ten

with 3 comments

MC Winkel douze points! Und zwar vergebe ich 10 Punkte für diesen und diesen Text, weitere zwei Kreativpunkte gibt es für die Überschrift „Auf Abhängen abhängen“.

Ein kleiner Auszug:

Alba holte die Flasche Schnaps aus der Tasche und bot mir diesen feil. Roch wie Bärenfang. “Bärenfang?”, frug ich. Die Mädchen schauten sich an. “Beréfàh?”. Ich Vollidiot. Wäre ja so, als hätte es in Ostpreußen jemals Sangria gegeben. “Ach was Beréfàh,”, antwortete ich, “ist doch alban, Alba!”.

Ich will mehr…

Written by nilsn

28 März, 2008 at 13:09

Veröffentlicht in und der Rest

Tagged with ,

Was ist eigentlich so schlimm an Pop?

leave a comment »

Diese Meinung über die Brote kann ich nur unterschreiben, was ich hiermit tue.

via MC Winkel;

Written by nilsn

25 März, 2008 at 12:14

Veröffentlicht in und der Rest

Tagged with ,