Nummer 15

About awesome Video-Stuff

Posts Tagged ‘Virales Marketing

Links liegen gelassen (#6)

leave a comment »

Was aus der letzten Woche in meinem Kopf hängen geblieben ist, soll natürlich auch noch unterkommen. Nach dem Klick gibt es Links zum „Werbekrieg“ zwischen Apple und Microsoft, was zum Viralen Marketing, zu Web 2.0 und zu guter letzt zum Empfehlungsmarketing.

Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen

Written by nilsn

22 Oktober, 2008 at 18:39

Maggi und die Suchstabenbuppe

with 2 comments

Maggi taucht mit seiner Buchstabensuppe nun auch in die Welt des Viralen Marketings ein. Ich habe den Spot schon gestern bei Olaf gesehen, wollte aber noch abwarten, ob da wirklich Maggi verantwortlich ist. Das war gestern noch unklar, hat sich aber mittlerweile aufgeklärt. Marco Kitzmann von der Lebensmittel Zeitung hat die Pressestelle erreicht, die bestätigte, dass der Spot von Maggi ist.

Zum Spot selber: Mich haut das Ding mit Sicherheit nicht vom Hocker, für ein Unternehmen wie Maggi ist es aber schon ein wenig lustig und gewagt. Oder es kommt ihnen gewagt vor. Ich würde mir wünschen in Zukunft mehr solcher Spots zu sehen. Im übrigen scheint die Version im Fernsehen weniger „Böse“ zu sein. Scheinbar möchte man das internetferne Fernsehpublikum nicht mit solch derbem Humor belästigen. Sei’s drum, hier der Spot.

Link: youtube.com

Written by nilsn

25 September, 2008 at 11:33

Nils wartet auf neues Billy Regal

with 3 comments

Mein Namensvetter wartet auf seine neuen Möbel, diese gibt es aber noch nicht. Entsprechend sieht sein Heim noch sehr spartanisch aus. Gut, die absoluten Basics zur Kommunikation hat er schon, Fernseher, Telefon, Laptop und Webcam. Es sind also alle Möglichkeiten zur modernen Vermarktung gegeben. Nils hat neben einem schönen Namen, einen Livestream, einen Twitter Account, eine Telefonnummer (auf der Seite unter Kontakt) und ist somit Teil einer viralen Kampagne für den neuen IKEA Katalog.

Ich finde die Idee mehr als gelungen, und wenn man sich die Trackbacks bei off-the-record anschaut – by the way, da habe ich es auch gefunden – hat es seinen medialen Push bereits erhalten. In den Kommentaren wird zurecht angemerkt, dass das jetzt nicht sonderlich interessant ist, aber soll es das? Man wird halt ab und zu vorbeischauen, und das der neue Katalog kommt, haben mittlerweile alle mitbekommen. IKEA bleibt also dabei, wirklich gute Werbung zu machen.

[Update] Eigentlich würde ja lieber eine anderer dort sitzen, wie ich gerade bei Ihm gelesen habe. Ihre Zeit wird kommen, ganz bestimmt.

Written by nilsn

26 August, 2008 at 14:15

Martin Oetting über Virales Marketing

leave a comment »

Gerade beim Buenalog auf ein sehr interessantes Interview mit Martin Oetting gestoßen. Wolfram A. Zabel spricht auf der MediaBudget 2008 mit dem Gesellschafter der trnd AG über Virales- und Word-of-Mouth Marketing. Es geht um Chancen, Risiken, und die Komplexität von Viralen Kampagnen. Tenor ist, dass ein Video an sich, so lustig und/ oder kreativ es auch ist, nicht zwingend die gewünschten Effekte erzielt. Ganzheitliche Konzepte sind gefragt, die viele Bereiche des Marketing abdecken. By the way sei da auch noch mal auf das Video „Was ist eigentlich Word-of-Mouth Marketing“ bei ConnectedMarketing verwiesen, was nicht nur sehr lustig ist, sondern es auch gut erklärt. Das Interview gibt es bei media-TREFF.de

Written by nilsn

26 August, 2008 at 11:48

Wie Wii spielen?

leave a comment »

Also wenn, dann ja wohl nur so!

Und ich verspreche, dass so was derbe viral abgeht. Passiert eigentlich gar nichts, außer dem visuellen Vergnügen, einer Frau beim Lapdance Hula-Hup spielen ohne Reifen zuzuschauen. Und genau das reicht.

Der virale Ball traf mich über den Werbeblogger;

Written by nilsn

30 Mai, 2008 at 16:05

Veröffentlicht in Marketing, Viral

Tagged with ,