Nummer 15

About awesome Video-Stuff

Der skypende Wilderness Man

leave a comment »

Die Idee ist einfach, die Umsetzung dürfte zumindest den Wilderness Man einiges an Nerven kosten. Der muss schließlich 10 Tage in der Wildnis des spanischen Südens ausharren. Doch damit nicht genug, wird das Ganze noch Live gestreamt, und der junge Mann wird via Skype mit anrufen penetriert. Wer dieses ebenfalls  machen möchte, muss nur auf die etwas puristisch anmutende Seite phoneboxexperiment.com gehen, und da steht er dann schon mit Sofa und einigen Utensilien in der Ödnis. Was ein gutes Casting ausmacht, wird bei den Sprachen deutlich, die der 27-jährige Rob Cavazos spricht. Das wären Englisch, Deutsch und Spanisch und zur Not wohl auch mit Händen und Füssen.

Eine schöne und interaktive Aktion von Skype, die u.a. das einbetten des Live-Videos auf Social Network Seiten, Blogs usw. ermöglicht, und ein wenig an den Ikea-Nils erinnert. Wie es angenommen wird bleibt abzuwarten. Handweklich ist das Ding mal richtig rund.

Advertisements

Written by nilsn

1 Dezember, 2009 um 13:21

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: